Narrenzunft Veringenstadt e.V.

Nandi Hoi
 

Narrenzunft Veringenstadt e.V.

Die Narrenzunft Veringenstadt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Tradition "Fasnet" verschrieben hat. Die Narrenzunft besteht aus fünf Untergruppen

 

Aktivitäten

Die Narrenzunft Veringenstadt e.V. trägt viel zum kulturellen Leben in Veringenstadt bei. Neben der Teilnahme an auswärtigen Fasnetsumzügen und -veranstaltungen ist sie auch innerorts sehr aktiv:

Schmotziger Doschdeg:   
Wecken durch das Fasnetszügle, Schülerbefreiung, Narrenbaumstellen, Rathausbefreiung, Bewirtung der Nandihöhle, in manchen Jahren Ausrichtung der Kinderfasnet

Fasnets-Samstag:               
Traditioneller Bürgerball mit Unterhaltungsprogramm und anschließendem Tanz bis in die frühen Morgenstunden

Rosenmontag:                    
Hausfasnet in Veringenstadt; Umzug mit Teilnahme der örtlichen Vereine und Institutionen, anschließend buntes Treiben in der Halle mit Prämierung der Masken/Kostüme; Bewirtung der Nandihöhle

Mai-/Martinimarkt:            
Bewirtung der Nandihöhle durch die einzelnen Gruppen

Stadtfest:                             
Teilnahme am 2-jährlich stattfindenden Stadtfest mit Bewirtung der Nandihöhle

Fasnetseröffnung:              
Fasnetseröffnung in der Nandihöhle (um den 11.11.)

Narrenmuseum:                 
Mitglied des Narrenmuseums "Narrenburg Hettingen"

Umzüge / Ringtreffen:      
In unrgelmäßigen Abständen Ausrichtung von Nachtumzügen bzw. des Alb-Lauchert-Ringtreffens in Veringenstadt (2022)

 

Mitgliedschaft

Jeder, der närrisch aktiv sein möchte, kann Mitglied der Narrenzunft Veringenstadt e.V. werden.

Bei Interesse geben die Sprecher der einzelnen Gruppen gerne nähere Auskünfte.

Hier findest du die Beitrittserklärung:
folgt...


Für die Teilnahme an Umzügen und Veranstaltungen minderjähriger Mitglieder gilt das Jugendschutzgesetz.