Narrenzunft Veringenstadt e.V.


Nandi Hoi
 

Nandis

Die Nandis stellen mit ihrer Maske den Neandertaler dar, der vor vielen Jahren in den Höhlen rund um Veringenstadt gelebt hat. Im Jahr 1973 wurde die Maske (damals noch aus Kunststoff) zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Kunststoffmaske wurde 1986 durch eine Maske aus Holz ersetzt, die auch heute noch im Einsatz ist.






Die Gruppe der Nandis besteht aus ca. 50 Mitgliedern. Bei auswärtigen Umzügen sorgen sie mit ihrem Umtrieb und den Taschen voll "Gutzela" für viel Spaß und Freude.

Die Nandis sind aber nicht nur während der Fasnet aktiv. Mit zahlreichen Aktivitäten unternimmt die Gruppe auch außerhalb der 5. Jahreszeit viel gemeinsam. Neben dem regelmäßig stattfindenden Nandi-Stammtisch und der Bewirtung des Mai- bzw. Martinimarktes stellt vor allem das legendäre Nandi-Grillfest im Sommer ein Highlight der Gemeinschaft dar.



Wer Lust hat, sich den Nandis anzuschließen, der meldet sich bei:

Martina Wolf:  wolf-tine@web.de